Gemeinde Isenbüttel

  • 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg

Sichtbar gemacht – das Mausoleum in Isenbüttel

Foto: Michael Strobel

Zur Zeit ist eine bemerkenswerte Ausstellung im Rathaus zu sehen: "Sichtbar gemacht - das Mausoleum in Isenbüttel".

Die Samtgemeinde Isenbüttel hat viel Sehenswertes zu bieten – man muss nur einmal genau hinschauen. So hat sich die "Fotogruppe  Isenbüttel‘" aufgemacht,  um eines der vielen historischen Baudenkmale, das Mausoleum  in Isenbüttel,  fotografisch neu zu entdecken.

Das Isenbütteler  "Mausoleum"  liegt in Richtung Calberlah, linker Hand am Mausoleumsweg, eingegrünt auf einem kleinen Gelände und unter Bäumen versteckt - auf den ersten Blick für viele nicht sofort sichtbar.

Über Jahrhunderte wurde das historische Isenbüttel durch das  Rittergut  der Adelsfamilie "von Campe auf Isenbüttel und Wettmershagen" als damalige Grund- und Gerichtsherren geprägt.  Wie seinerzeit üblich,  verfügten auch die "von Campe"  über ein "Erbbegräbnis" im Ort, zunächst in der Kirche  und ab  1872/74  über ein eigenes Mausoleum.

Nach Auflösung des Rittergutes befindet sich heute das Mausoleum im Eigentum der Gemeinde Isenbüttel. Umfassend saniert, dient das Mausoleum inzwischen nicht mehr dem ursprünglichen Zweck, sondern steht leer. Es wird von der Gemeinde gepflegt und ist öffentlich zugänglich.

Grund genug, dieses historische Baudenkmal in Isenbüttel einmal sichtbar zu machen.

Die Ausstellung  kann seit dem 1. März 2018 zu den bekannten Öffnungszeiten im Rathaus besucht werden.

Sie sind herzlich eingeladen. 

 

Foto: Michael Strobel

Foto: Reinhard Kaehler

Foto: Reinhard Kaehler

Foto: Bernd Wewior

Foto: Michael Strobel

Foto: Bernd Wewior

Foto: Reinold Wagner

Die Bilder der Fotoausstellung wurden uns freundlicherweise von der Fotogruppe Isenbüttel zur Verfügung gestellt.

 

Suchen

Schriftgröße

Veranstaltungen

28. Apr. 2018, 19:00 Uhr
Frühlingskonzert der Singgemeinschaft
29. Apr. 2018, 09:00 Uhr
Familientag mit Flohmarkt
29. Apr. 2018, 16:30 Uhr
Maibaumaufstellen mit der Feuerwehr
01. May. 2018, 07:00 Uhr
Maiblasen des Posaunenchors
05. May. 2018, 09:00 Uhr
Turnlehrgang des MTV