Gemeinde Isenbüttel

  • 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg

isi Klimaschutz

Isenbüttel saniert intelligentIsenbüttel saniert intelligent – Das Förderprogramm der Gemeinde Isenbüttel zur energetischen Verbesserung von Gebäuden

Ab sofort erhalten Sie für die energetische Sanierung von Gebäuden von der Gemeinde Isenbüttel finanzielle Förderungen. Für das Haushaltsjahr 2015 wird ein Betrag von 200.000 € bereitgestellt. Das Programm „isi – Klimaschutz“ wurde in einer Informationsveranstaltung am 03.02.2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der bei der Veranstaltung anwesende Umweltminister des Landes Niedersachsen Stefan Wenzel bezeichnete das Förderprogramm in seinem Grußwort als Leuchtturmprojekt.

Dieser Beitrag soll Ihnen das Förderprogramm „isi“ näher bringen sowie die Möglichkeit zum Download ausfüllbarer Formulare geben. Am Ende des Beitrages finden Sie alle Formulare aufgelistet.

Die Richtlinie sieht verschiedene Fördermöglichkeiten vor:

1. pauschale Förderung nachfolgender technischer Einzelmaßnahmen         

  • Luftdichtheitstest: 150 €
  • Hydraulischer Heizungsabgleich: 150 €
  • Einbau einer Hocheffizienz-Heizungspumpe: 150 €

Das Antragsformular für die Förderung technischer Einzelmaßnahmen finden Sie hier.
Ausführungsbestimmungen zu technischen Einzelmaßnahmen finden Sie hier.

2. Initialberatung durch einen bei der Gemeinde Isenbüttel gelisteten Energieberater

  • Zusätzlich zur BAFA-Förderung bis zu 250 €
  • Ohne BAFA-Förderung bis zu 500 €

Bitte setzen Sie sich hierzu mit einem bei der Gemeinde Isenbüttel gelisteten Energieberater Ihrer Wahl in Verbindung. Die gelisteten Energieberater finden Sie hier.

Das Formular zur Auszahlung der Förderung für einen Energieberater finden Sie hier.

3. Investitionsförderungen zur Reduzierung des Energiebedarfs

  • Einem Förderantrag muss immer eine Initialberatung durch einen Energieberater vorausgehen.
  • Den Förderantrag mit dem Sanierungskonzept erstellen Sie gemeinsam mit dem Energieberater
  • Sie sanieren mit qualitätssichernder Baubegleitung, gefördert mit 250 € bzw. 500 € (abhängig von zusätzlicher KfW-Förderung)
  • Je höher die durch Sanierungsmaßnahmen erreichte Energieeinsparung, desto höher die Förderung durch die Gemeinde
  • Für ein Einfamilienhaus erhalten Sie Fördermittel von 1.250 € bis zu 5.000 €, bei mehreren Wohneinheiten sogar mehr.

Das Antragsformular für die Förderung von Investitionen erhalten Sie hier.

Für Fragen zum Förderprogramm können Sie sich gern an Ihre Gemeindeverwaltung wenden.


Formulare im Überblick:

Allgemeines

Informationsflyer

Richtlinie

Materialempfehlungen für ökologisches Bauen

 

Technische Einzelmaßnahmen:

Antrag 

Ausführungsbestimmungen

 

Initialberatung

Liste der Energieberater

Auszahlungsanforderung

 

Investitionsförderungen

Antrag

Bestätigung Energieberater

Auszahlungsanforderung

 


Informationen für Energieberater:

Sie haben Interesse für die Gemeinde Isenbüttel als Energieberater tätig zu sein? Voraussetzung ist eine ist Listung als Energie-Effizienz-Experte für Vor-Ort-Beratungen und für Baubegleitung für KfW-Förderprogramme unter www.energie-effizienz-experten.de.

Senden Sie uns einfach die ausgefüllte Kooperationsvereinbarung zu.

Kooperationsvereinbarung

Hinweise für Energieberater

Suchen

Schriftgröße

Veranstaltungen

01. Dec. 2017, 18:00 - 00:00 Uhr
Lebendiger Adventskalender
02. Dec. 2017, 18:00 - 00:00 Uhr
Lebendiger Adventskalender
03. Dec. 2017, 18:00 - 00:00 Uhr
Lebendiger Adventskalender
04. Dec. 2017, 18:00 - 00:00 Uhr
Lebendiger Adventskalender
05. Dec. 2017, 18:00 - 00:00 Uhr
Lebendiger Adventskalender