Gemeinde Isenbüttel

  • 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg

Veränderungen am Versorgungszentrum Reuteranger

Auf dieser Seite wurde bereits über den geplanten Bau einer Arztpraxis berichtet. Nun verändert sich noch mehr auf dem Gebiet:

Vom 21.02. 2013 wird es einen neuen REWE - Getränkemarkt geben, der den langen Leerstand des Schlecker – Marktes beendet.

Außerdem läuft die konkrete Planung für den Bau eines Nettomarktes. Diese Planung ist sowohl bei den Bürgerinnen und Bürgern, aber auch in der Gemeindevertretung, durchaus kontrovers diskutiert.

Vor allem die Frage nach weiterem Bedarf und die Auswirkung auf die Nachbargemeinden ist ausgiebig erörtert worden.

Letztlich ist der Bau vom Investor durchgerechnet worden. Die Samtgemeinde hat dem Investor das Grundstück verkauft, der Bauausschuss und Verwaltungsausschuss der Gemeinde Isenbüttel haben nach kritischer Bewertung der vom Planungsbüro erstellten Planungen  weder hinsichtlich der Nähe zum Gewässer noch beim Lärmschutz Probleme gesehen und dem Vorhaben mehrheitlich zugestimmt.

Damit steht dem Bau vorbehaltlich der Stellungnahmen während der Auslegungsphase nichts mehr im Wege.

Dat Huus wir ein Verein

Dat Huus

Dat Huus wird ein Verein. Das geht aber nur, wenn sich genug Engagierte finden, die mitwirken.

Was wollen wir??
Wir wollen einen Ort der Begegnung schaffen. Für Jung und Alt. Krabbelgruppen, Karten spielen, Handarbeitstreffen, Gedächtnistraining, Yoga, … haben Sie weitere Ideen???

Nächstes Treffen: 21.2.2013 um 20 Uhr im Dat Huus

Alles Interessierte sind herzlich willkommen.

Weitere Infos auch gerne unter : 05374-920374

NABU - Einsatz: Schneiteln von Kopfweiden


Schneitel der Kopfweiden  In Isenbüttel gibt es an Gräben viele landschaftsprägende Weiden, die oft vor vielen Jahren von der Gruppe Isenbüttel des Naturschutzbundes Deutschland NABU  gepflanzt wurden. Nach einigen Jahren müssen diese Bäume „geschneitelt“ werden, d.h. Äste und Triebe werden möglichst am Stamm abgesägt. Damit soll erreicht werden, dass die Äste nicht abbrechen.

Weiterlesen: NABU - Einsatz: Schneiteln von Kopfweiden

Diskussion um Krippen- und Kindergartenplätze in Isenbüttel

In den letzten Wochen hat es eine heftige Diskussion um den Verein „Gänseblümchen e.V“ gegeben, der in Isenbüttel ein Gebäude errichten wollte, in dem ein Familienzentrum mit Krippen- und Kindergartenplätzen entstehen sollten.

Nun ist zweifelsohne der Betrieb von Krippen und Kindertagesstätten Sache der Samtgemeinde Isenbüttel, nicht der Gemeinde. Warum bringt sich hier die Gemeinde Isenbüttel ein?

Weiterlesen: Diskussion um Krippen- und Kindergartenplätze in Isenbüttel

Suchen

Schriftgröße

Veranstaltungen

30. Dec. 2018, 00:00
BSC Preisskat